Nicht sexy, aber notwendig: Versicherungen

Haftpflichtversicherung

Für Schäden, die Sie einem anderen zufügen, müssen Sie selbst aufkommen. Eine Haftpflichtversicherung schützt Sie vor Forderungen für Schäden, die Sie einem anderen zugefügt haben.  Deshalb gehört die private Haftpflichtversicherung zu den Versicherungen, zu denen Ihnen auch Verbraucherzentralen raten. Schließlich können Schadensersatzansprüche genorme Summen erreichen.

Rentenversicherung

Als Künstler, freier Journalist oder Fotograf werden Sie sich Gedanken machen müssen über Ihre Altersvorsorge. Auch wenn Sie Mitglied in der Künstlersozialkasse sind, oder angestellt sind: Verschaffen Sie sich Klarheit über die Höhe Ihrer voraussichtlichen Altersrente und ergänzen Sie diese gegebenenfalls. - Je früher, desto besser.Klingt spießig, aber "Arm im Alter" ist auch nicht cool.

Unfallversicherung

Unverhofft kommt oft.

Auch wenn Sie keine gefährlichen Sportarten treiben und ein beschauliches Künstlerleben führen, kann eine Unfallversicherung für Sie richtig und wichtig sein.

 

Möglicherweise sind Sie - anders als die meisten Arbeitnehmer - nicht über einen Arbeitgeber gesetzlich unfallversichert.